„Im übrigen sind wir der Meinung, dass Julian Assange umgehend freigelassen wird und sich die Zivilbevölkerung sowie insbesondere die Bundesregierung aktiv dafür einsetzen.“

ANKLAGE GEGEN ASSANGE FALLEN LASSEN!
Die Behörden in den USA müssen endlich alle Anklagepunkte gegen Julian Assange fallen lassen, die sich auf seine Arbeit mit WikiLeaks beziehen.
Des weiteren wollen wir an keinem Völkermord beteiligt sein und erklären uns für kriegsuntüchtig.

Der VERANSTALTUNGSKALENDER befindet sich unterhalb der Videoankündigungen.

Unsere LIFEstudioFFB-Mediathek: https://www.youtube.com/ffbaktivstudio
Unsere STUDIO RESONANZ-Mediathek: https://youtube.com/@studioresonanz
Die PODCAST-Seite: Hören, was Sache ist


STUDIO RESONANZ

Was bewirken die Demos gegen Rechtsextremismus?

Ulrich Seibert, Autor des Sachbuchs „Die Diktatur des Monetariats“, ist ein meinungsstarker und unabhängiger Geist, der sich nicht scheut, seine Sympathien und Antipathien öffentlich auszusprechen. Momentan wird allerorts gegen die AfD, gegen Rechtsextremismus und gegen Hass, Menschen- und Demokratieverachtung demonstriert. Und das ist gut so. Jedoch, fragt er, warum demonstrieren wir gegen die Symptome und nicht gegen die Ursachen? Er holt die Ursachen ans Licht und hält sie uns vor Augen. Die Lügen und unsozialen Ziele der AfD werden anhand ihrer Abstimmungen im Bundestag und den verbalen Aussagen vieler ihrer Verantwortlichen sichtbar. Auch die anderen Bundestagsparteien bekommen ihr Fett weg. Seiberts Warnung vor falschem Wahlverhalten ist angesichts der anstehenden Europawahl nicht nur für das deutsche Wahlvolk aktuell. – Ulrich Seiberts Webseite: www.ulrich-seibert.de. Eine Zusammenfassung der Wahlprogramme der zur Wahl stehenden Parteien zur Europawahl 2024: https://www.europawahl-bw.de/europawahlprogramme.



Reminiszenzen zum Ostermarsch 2024 als Beitrag zur deutschen “Zeitenwende”

Ostermarsch-Tag 30.3.24 – Karlsplatz in München – Palästina spricht – Day of the Land


LIFEstudioFFB
Die Genossenschaft ‚Mit Sinn Leben’: Eine Alternative zu Preisdiktaten und Bauernsterben

Die Sendereihe zur Zeitenwende: Enkeltauglich Leben.
Eine sinnvolle Idee kommt zur Welt, eine junge Initiative mit Zukunft – eine Mehrhof-SoLaWi-Genossenschaft für Biobauern und Verbraucher. „Solidarische Landwirtschaft“ (Solawi) ist im Direktvertrieb gestaltete regionale Grundversorgung. – Zu sehen hier: https://www.youtube.com/watch?v=MMLHqxuxH1Y


Hören, was Sache ist

STAATSRÄSON als neudeutscher Verhaltenskodex.
Ein Kommentar zu einem Kommentar zum Antrag der CSU- und Grünen-Fraktionen im Brucker Stadtrat, eine Städtepartnerschaft mit Israel zu schließen.
Der Audio-Podcast ist zu hören auf unserer Seite „Hören, was Sache ist“.

EIN AUFRUF
an die kriegerischen Entscheidungsträger in der deutschen Bundesregierung
Ein WIN-WIN-Angebot, das sie nicht ablehnen können!

Der Audio-Podcast ist zu hören auf unserer Seite „Hören, was Sache ist“.

Sind die Nazis noch zu stoppen?
Der Audio-Podcast ist zu hören auf unserer Seite „Hören, was Sache ist“.

Wie drei junge Palästinenser über den israelisch-palästinensischen Konflikt denken.
Zu hören ist der Gesprächspodcast auf unserer Seite “Hören, was Sache ist”.


# Termine im Eine-Welt-Zentrum auf der Homepage des Vereins: www.einewelt-ffb.de
# Termine auf der Homepage der Agenda21 Landkreis: www.agenda21-ffb.de/veranstaltungen
# Schülerinnen und Schüler streiken für mehr Klimaschutz – Teil der weltweiten Bewegung “Fridays for Future”: http://fff-muc.de – For Future-Bündnis: www.for-future-buendnis.de
# Das Jahresprogramm des BUND NATURSCHUTZ – ORTSGRUPPE FÜRSTENFELDBRUCK + EMMERING:
https://fuerstenfeldbruck.bund-naturschutz.de/ortsgruppen/fuerstenfeldbruck – ist am unteren Ende dieser Seite eingeblendet.
Open Source/Linux-Workshops:
Die Workshops bzw. Beratungen finden einmal monatlich wieder in unserem Raum in FFB statt. Kontaktaufnahme und Anfragen: alfred.pichler((at))mail.de.

VERANSTALTUNGSKALENDER

Fr-So, 12.4.-14.4., Kloster Fürstenfeld, Fürstenfeld 7, FFB
Amnesty-Bücherbasar

Verkaufswochenende: Freitag, 12.4, 16–20 Uhr / Samstag, 13.4., 10–18 Uhr / Sonntag, 14.4., 10-16 Uhr. Abgabetermine Bücherspenden: Samstag, 6.4., 11–14 Uhr / Montag, 8.4., 17–20 Uhr.
Im April 2024 findet der Bücherbasar wieder im Haus 10 des Klosterareals Fürstenfeld statt. Der Erlös dieser Aktion kommt den Amnesty-Ortsgruppen FFB und Dachau sowie der Erlöserkirche FFB zugute. Alle wichtigen Infos finden Sie auf unserem Plakat und hier: https://amnesty-ffb.de/aktionen-2.
Eintritt frei.

Mi, 17.4., um 21:00 Uhr auf Radio Lora – https://lora924.de
Die Diktatur des Monetariats: Eine Sendereihe von und mit Buchautor Ulrich Seibert: Die Taktiken der neoliberalen Akteure – Psychologie und Sprache – Framing. Sendung am Wiederholungen: Do., 18.4., 06:00 Uhr und 15:00 Uhr (DAB+ und Livestream), So., 21.4., 20:00 Uhr und Mo., 22.4. um 11:00 Uhr (beide nur im Livestream) – https://lora924.de. Alle bisherigen Sendungen zum Nachhören: https://lora924.de/?s=diktatur+des+monetariats

Fr, 19.4., 18 Uhr–20:30 Uhr, TSV Geiselbullach Wirtshaus Vis á Vis, Schulstr. 12, Olching
Informationsveranstaltung der SoLaWi-Genossenschaft „Mit Sinn Leben“:
Deine Region braucht dich. Lebensmittel direkt von unseren Bauern aus deiner Region beziehen. Du kannst Mitgestalter sein und die beste geschmackliche Vielfalt erleben. Unsere Erzeuger sind so nah wie möglich, dabei setzen wir auf möglichst wenig Verpackungen, kurze Transportwege und Bio zertifizierte Waren. Wir unterstützen Bio-Kooperationsbetriebe welche mit uns auf Augenhöhe in einen Austausch gehen wollen. Dafür bekommen wir die bestmögliche Qualität an Lebensmitteln. Mitglieder können Waren so günstig wie möglich zu fairen Preisen beziehen, mitbestimmen und die Möglichkeiten der Genossenschaft ausschöpfen.
Info-Flyer herunterladen. Webseite: https://mit-sinn-leben.de.

Fr, 26.4., 19 Uhr, Stadthalle Germering
Podiumsdiskussion: Die Ortsverbände der im Stadtrat Germering vertretenen Parteien distanzieren sich vor der Europawahl gemeinsam von extremistischen Gruppierungen
In einer Podiumsdiskussion wollen sie sich von allen Parteien abgrenzen, die Europa gefährden. Auf der Bühne werden Rainer Husmann (Grüne), Marcus Breu (CSU), Ulrich Bode (FDP), Hans Friedl (Freie Wähler), Tanja Pfisterer (ÖDP) und Maximilian Hermenau (SPD) die Positionen der demokratischen Parteien zu Europa erklären und darüber diskutieren. In einer gemeinsamen Erklärung nehmen die Politiker vorab Stellung zu Forderungen, die von extremistischen Parteien geäußert werden. Die EU sei ein Pfeiler für Frieden, Wohlstand und Zusammenarbeit, eine Auflösung würde zu einem gefährlichen Machtvakuum führen.

Mo., 29.4., 18 Uhr, Lichtspielhaus, Maisacher Str. 7, FFB
Film: „Von Auschwitz nach Landsberg – von Jerusalem nach Berlin. Das bewegende Leben des Peter Gardosch.“

Der Film von Max Kronawitter ist das Vermächtnis des am 16.11.2022 verstorbenen Peter Gardosch. Er beschreibt die Kindheit im heutigen Rumänien, die Trennung von der Familie in Auschwitz und den Überlebenskampf im Außenlager Kaufering, von wo ihn der Todesmarsch im April 1945 nach Fürstenfeldbruck brachte. Hier fand er zunächst Zuflucht in Fürstenfeld bei den Ettaler Benediktinern. Über Rumänien führte ihn sein Weg nach Israel und zurück nach Deutschland. Der Regisseur steht für ein Gespräch zur Verfügung.
AK Gedenken im HVF – Historischer Verein für die Stadt und den Landkreis Fürstenfeldbruck e.V. in Kooperation mit Dr. Birgitta Klemenz und der Kath. Frauengemeinschaft im Pfarrverband Fürstenfeld.
Eintritt frei.

Do, 23.5.: 75. Jahrestag des Grundgesetzes

Fr, 24.5. bis So, 26.5., Meistersingerhalle, Konferenzraum 6, Nürnberg
3. Internationale BIP-Konferenz: Koloniale Gewalt und der Weg zur Gerechtigkeit

Programm: https://bip-jetzt.de/wp-content/uploads/2024/02/Programmentwurf-2024-neu-hellgruen-1.pdf
Veranstalter: BIP – BÜNDNIS FÜR GERECHTIGKEIT ZWISCHEN ISRAELIS UND PALÄSTINENSERN
Info: https://bip-jetzt.de/bip-konferenz-2

So, 9.6.: Europawahl

Mi, 12.6., 19-20:30, Eine WeltHaus München, Gr. Saal E01, Schwanthalerstr. 80, Rgb. (U4/5) Theresienwiese und online via ZOOM: https://us02web.zoom.us/j/81057106548
Europa auf dem Weg nach Rechts
Referent: Jörg Kronauer, Journalist. Europa hat gewählt. Im Nachgang zu den Parlamentswahlen analysiert und bewertet Jörg Kronauer die Ergebnisse und die sich abzeichnenden politischen Konstellationen. Schwerpunktmässig sollen dabei die politische Ausrichtung im Umgang mit den Wirtschaftgsmächten USA und China, die Flüchtlingspolitik, die Aufnahme zusätzlicher Länder in die EU-Länder-Gemeinschaft sowie die weitere Ausrichtung der Russland-Politik erörtert werden.
Veranstalter: isw – sozial-ökologische Wirtschaftsforschung e.V. – https://www.isw-muenchen.de


Das Jahresprogramm des BUND NATURSCHUTZ FFB und Emmering:

Bitte beachten, dass bei allen Veranstaltungen (wie z.B. das Sommernachtsfest oder unser Umweltstammtisch) auch Nichtmitglieder herzlich willkommen sind. Und bei unserem Apfel-Honig-Kartoffel-Fest könnten wir tatkräftige Hilfe für Vorbereitung, Aufbau, Verkaufstheke usw. gebrauchen. Hier unsere Stammtischtermine:
Do 18. Apr., 16. Mai, 20. Juni, 18. Juli, 19. Sept., 17. Okt., 21. Nov., 19. Dez. 2024, jeweils 19:30 Uhr.
Umweltstammtisch, in der Regel jeden 3. Donnerstag im Monat, im Restaurant Poseidon, Brunnenhof, FFB, (Tel. 08141 / 42 857). Alle interessierten Bürger*innen (auch Nichtmitglieder) sind herzlich eingeladen zur Diskussion von aktuellen Naturschutzthemen und zum gemütlichen Beisammensein.

2024_BN-OG-FFBEmmering_Veranstaltungen_oeff